Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen User-Map Zur Startseite

Airedale-Freunde-Forum » OFFENER BEREICH » Airedale-Treffen » 7. Airedale-Freunde-Treffen im Hainich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Airedale-Freunde   Zeige Airedale-Freunde auf Karte
Teammitglied




Dabei seit: 02 Nov, 2011
Beiträge: 1859

7. Airedale-Freunde-Treffen im Hainich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen#1

Vom 16. - 19. August machten sich bundesweit Airedale-Freunde mit ihren Hunden auf den Weg nach Thüringen, um am siebten überregionalen Forumstreffen teilzunehmen.

Auf zu den Airedale-Freunden


Ziel war das Schlosshotel in der Gemeinde Hörselberg-Hainich, das in einer vorab durchgeführten Abstimmung die größte Zustimmung gefunden hatte. Die freundliche Crew vom Schlosshotel nahm unsere 28 ½ zwei- und 23 vierbeinigen Hotelgäste und Wohnmobilisten sehr herzlich auf.


Viele User, die sich teils schon seit Jahren kennen, freuten sich über das jährliche Wiedersehen und hießen die neuen Gesichter herzlich willkommen.

Unverkennbar der richtige Eingang zum Treffen: Zirbel leistete dem Team an der Rezeption Gesellschaft.

Das Wetter meinte es etwas zu gut mit den Airedale-Freunden: Schweißtreibende Temperaturen ließen größere körperliche Aktivitäten kaum zu. Eine geplante gemeinsame Wanderung wurde in den kühlen Wald gelegt.



Auf einem 3,5 km langen Rundweg führt der „Wanderweg Eichenberg“ durch einen naturnahen Wald mit einer bunten Mischung einheimischer Laubbäume. Obwohl an diesem Samstag reger Betrieb auf dem Wanderparkplatz zum Nationalpark herrschte, verlief es sich ganz gut, so dass sich unsere Gruppe nahezu ohne Gegenverkehr auf dem Rundweg bewegen konnte.

Vom Schlosshotel aus boten sich der angrenzende Gemeindepark und ein dahinter liegendes Feld für kurze gemeinsame Runden an. Die andauernden hohen Temperaturen hatten den Boden ausgetrocknet und verliehen der Landschaft den Charakter einer Savanne.

Fata oder Foto Morgana?


Die Hunde genossen die schattigen Plätze.


Nachmittags saßen wir im Schlosshof zusammen. Zusammenhänge aus den Bereichen Fütterung, Verdauung und Allergien wurden fachlich erklärt und Fragen dazu verständlich beantwortet.



Auch die wertvollen Trimmtipps vom Profi wurden gerne angenommen. Von der Demonstration, wie diese am Hund umzusetzen sind, machten einige Halter zum Leidwesen ihrer Hunde gern Gebrauch.

Aus sicherer Entfernung beobachtete Martha das Treiben im Schlosshof.


Dieses Jahr gab es einen besonderen Service: Ein Live-Tagebuch ermöglichte es den Daheimgebliebenen, dem Treffen zumindest ein bisschen am Bildschirm beizuwohnen.

Die warmen Temperaturen ließen bis in die Nacht den fröhlichen und interessanten Austausch im Schlosshof zu. Wie immer war die gemeinsame Zeit viel zu schnell vorbei. Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen stand schon wieder die Abreise an.

Vielen Dank an alle, die sich bereits im Vorfeld um die Organisation gekümmert hatten, und an diejenigen, die mit ihren fachlichen Beiträgen das Treffen bereicherten. Und natürlich gilt der herzliche Dank allen Teilnehmern, die teilweise auch lange Anreisen auf sich genommen hatten, um mit ihrer Teilnahme zum geselligen Zusammensein beizutragen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!



Das grüne Forum für den Airedale-Terrier!

23 Oct, 2018 00:15 33 Airedale-Freunde ist offline Email an Airedale-Freunde senden Beiträge von Airedale-Freunde suchen Nehmen Sie Airedale-Freunde in Ihre Freundesliste auf
Airedale-Freunde   Zeige Airedale-Freunde auf Karte
Teammitglied




Dabei seit: 02 Nov, 2011
Beiträge: 1859

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen#2

Ja, wo gibt es noch so etwas in der heutigen Zeit?
Internet, WhatsApp, Facebook, Spiele im Netz, Bestellungen, man kann alles am Computer erledigen, man kann alles virtuell erleben, man muß sich nicht mal vom Sofa oder Stuhl erheben. Aber! Es geht auch anders, wie man bei uns hier sieht.

Wir sind ein Airedale- Terrier- Forum und jedes Jahr findet ein bundesweites Treffen statt. Dieses Jahr fast im Mittelpunkt Deutschlands im Schloßhotel am Hainich in Thüringen. Der Mittelpunkt Deutschlands soll nur ca. 30 km von dort weg sein, also wie soll ich sagen, zentral gelegen Lachen Ich fand es schon bezeichnend, aus dem Allgäu und dem fernen Schleswig- Holstein reisten die Teilnehmer mit ihren Schnuffeln an. Aber auch Hundsrück, Odenwald, Hessen. NRW, Harz, Lausitz, Sachsen- Anhalt, Niedersachsen, Thüringen und berliner Umland u.a. waren vertreten. Eine bunte Mischung von Menschen und Königsterriern AT ( ein roter Irish-Terrier hatte sich auch dazugesellt und sorry, zwei Bagaluten). Es war schön, einige wieder zu treffen und Neue zu begrüßen.

Das Hotel wurde seinen *** Sternen mehr als gerecht und hatte sehr nettes Personal, welches auf zack war Daumen Das Wetter spielte auch mit, fast war es zu heiß, aber wir konnten jeden Abend im schattigen Schloßhof sitzen und quatschen, klönen, lachen----Themen gab es genug. Und mal unter uns, wer hat schon mal in einem Schloß gewohnt oder geschlafen? Die Geister konnte man noch erahnen und beinahe wäre ich einem begegnet Lachen

Eine Userin, die auch züchtet, zeigte wieder ihre Trimmkünste am lebendigen Objekt und eine unserer Tierärztinnen hat gewünschte Krankheitsthemen erläutert.



Ich muß sagen, es war wieder sehr schön. Ich weiß gar nicht wo die Zeit blieb. Die Planung für 2019 läuft auch schon wieder an, es soll wieder dort stattfinden. Übrigens auch Wohnmobile waren dort willkommen.
Es gab für jeden Teilnehmer ein Geschenk, welches man in keinem Laden kaufen kann Klatschen und der am weitesten Angereiste, bekam ein Präsent.

Aber, hauptsache, wir hatten unseren Spaß insbesondere durch unsere Airedale- Terrier, der Kasper sein kann, aber auch vielseitig einsetzbar ist und deren Halter, die mindestens genau so sind

So schließt sich der Kreis: ein Hund hält uns jung und fit! Ein Hund bringt neue Kontakte! Ein Hund läßt uns nicht einsam werden! .... und, ohne ihn hätten wir uns nie kennengelernt heart



Das grüne Forum für den Airedale-Terrier!

23 Oct, 2018 00:41 17 Airedale-Freunde ist offline Email an Airedale-Freunde senden Beiträge von Airedale-Freunde suchen Nehmen Sie Airedale-Freunde in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Airedale-Freunde-Forum » OFFENER BEREICH » Airedale-Treffen » 7. Airedale-Freunde-Treffen im Hainich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1671 | prof. Blocks: 266 | Spy-/Malware: 714
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH